Änderungskündigung

f WIRTS., JUR. notification of a change (in the terms of employment)
* * *
Ạ̈n|de|rungs|kün|di|gung
f (ECON, JUR)
notification of a change (in the terms of employment)
* * *
Än·de·rungs·kün·di·gung
f JUR notice of dismissal pending a change of contract
* * *
die (Arbeitswelt) notice of intention to terminate agreement on terms and conditions of employment if changes to the agreement are not accepted
* * *
Änderungskündigung f WIRTSCH, JUR notification of a change (in the terms of employment)
* * *
die (Arbeitswelt) notice of intention to terminate agreement on terms and conditions of employment if changes to the agreement are not accepted

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Änderungskündigung — Eine Änderungskündigung ist die Kündigung eines Dauerschuldverhältnisses verbunden mit dem Angebot, einen neuen Vertrag abzuschließen, um es zu geänderten Bedingungen fortzusetzen. Die Änderungskündigung findet man hauptsächlich bei Mietverträgen …   Deutsch Wikipedia

  • Änderungskündigung — Ạ̈n|de|rungs|kün|di|gung 〈f. 20〉 Kündigung eines Vertrages mit dem Angebot eines neuen (für den Betroffenen oft ungünstigeren) Vertrages * * * Ạ̈n|de|rungs|kün|di|gung, die (Rechtsspr., bes. Arbeitsrecht): Kündigung eines Vertrags, mit der eine… …   Universal-Lexikon

  • Änderungskündigung — Abänderungskündigung; Kündigung eines Vertrags, verbunden mit dem Angebot auf Abschluss eines neuen Vertrags. I.d.R. ist die neue Regelung für den Gekündigten ungünstiger als die Alte. Zu beachten ist: Eine einseitige Änderung der… …   Lexikon der Economics

  • Änderungskündigung — Ạ̈n|de|rungs|kün|di|gung (besonders Arbeitsrecht) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Massenänderungskündigung — ⇡ Änderungskündigung mehrerer Arbeitnehmer mit dem Ziel der Heraufsetzung von Arbeitsbedingungen oder die vom Arbeitgeber einer Gruppe von Arbeitnehmern gegenüber erklärte Änderungskündigung. Zulässigkeit der M. umstritten. Fraglich ist, ob… …   Lexikon der Economics

  • Außerordendliche Kündigung — Der Begriff der Kündigung wird im allgemeinen Sprachgebrauch im Sinne von „(Auf)lösung“, „Aufhebung“, „Verweigerung“ oder „Entlassung“ verwendet. Der Begriff „kündigen“ hatte bis zum 18. Jahrhundert die Bedeutung „bekannt machen“ oder „kundtun“.… …   Deutsch Wikipedia

  • Außerordentliche Kündigung — Der Begriff der Kündigung wird im allgemeinen Sprachgebrauch im Sinne von „(Auf)lösung“, „Aufhebung“, „Verweigerung“ oder „Entlassung“ verwendet. Der Begriff „kündigen“ hatte bis zum 18. Jahrhundert die Bedeutung „bekannt machen“ oder „kundtun“.… …   Deutsch Wikipedia

  • Fristlose Kündigung — Der Begriff der Kündigung wird im allgemeinen Sprachgebrauch im Sinne von „(Auf)lösung“, „Aufhebung“, „Verweigerung“ oder „Entlassung“ verwendet. Der Begriff „kündigen“ hatte bis zum 18. Jahrhundert die Bedeutung „bekannt machen“ oder „kundtun“.… …   Deutsch Wikipedia

  • Kündigungserklärung — Der Begriff der Kündigung wird im allgemeinen Sprachgebrauch im Sinne von „(Auf)lösung“, „Aufhebung“, „Verweigerung“ oder „Entlassung“ verwendet. Der Begriff „kündigen“ hatte bis zum 18. Jahrhundert die Bedeutung „bekannt machen“ oder „kundtun“.… …   Deutsch Wikipedia

  • Ordentliche Kündigung — Der Begriff der Kündigung wird im allgemeinen Sprachgebrauch im Sinne von „(Auf)lösung“, „Aufhebung“, „Verweigerung“ oder „Entlassung“ verwendet. Der Begriff „kündigen“ hatte bis zum 18. Jahrhundert die Bedeutung „bekannt machen“ oder „kundtun“.… …   Deutsch Wikipedia

  • Kündigung — Der Begriff der Kündigung wird im allgemeinen Sprachgebrauch im Sinne von „(Auf)lösung“, „Aufhebung“, „Verweigerung“ oder „Entlassung“ verwendet. Der Begriff „kündigen“ hatte bis zum 18. Jahrhundert die Bedeutung „bekannt machen“ oder „kundtun“.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.